Arbeitskräftemangel | Outsourcing

im Jahr 2022 ist das größte Problem für viele Unternehmen der Mangel an qualifizierten und ungelernten Arbeitskräften. Da Arbeitnehmer kündigen oder flexiblere Arbeitszeiten fordern, sehen sich die meisten Unternehmen mit einem schwierigen Arbeitsmarkt konfrontiert. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter 1 250 Unternehmern gaben 87 % an, dass sich der Arbeitskräftemangel auf ihre Geschäftstätigkeit auswirkt.

Die Mehrheit der Unternehmer findet jedoch Wege, um mit den Schwierigkeiten bei der Einstellung von Mitarbeitern fertig zu werden, von Automatisierungsinstrumenten und der Schulung der derzeitigen Mitarbeiter bis hin zur Zahlung höherer Löhne, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Nachstehend sind die Ergebnisse aufgeführt:

  • 3 von 4 Unternehmern haben angesichts des Arbeitskräftemangels Automatisierungslösungen in Betracht gezogen oder in sie investiert
  • Von denjenigen, die auf Automatisierung umgestellt haben, glauben mehr als die Hälfte, dass diese Umstellung zu einer dauerhaften Verringerung der Arbeitskräfte führen wird.
  • 71 % der Unternehmenseigentümer gaben an, dass sie bereits Outsourcing betreiben oder diese Option in Betracht ziehen
  • 73 % glauben, dass der Arbeitskräftemangel teilweise durch staatliche Leistungen verursacht wurde

Um ihre Kunden auch ohne festangestellte Mitarbeiter betreuen zu können, greifen die Unternehmen auf flexiblere Lösungen zurück. Als Alternative zu Vollzeitbeschäftigten gaben 71 % der befragten Unternehmer an, dass sie stattdessen die Beschäftigung von Freiberuflern oder Offshore-Mitarbeitern in Betracht gezogen oder in diese investiert haben. 75 % gaben außerdem an, dass sie aufgrund des Arbeitskräftemangels den Einsatz von Automatisierungstools in Erwägung gezogen oder bereits investiert haben. Von denjenigen, die sich für die Automatisierung entschieden haben, gaben 55 % an, dass sie glauben, dass dieser Wandel in ihrem Unternehmen in absehbarer Zeit zu einer dauerhaften Verringerung der Arbeitskräfte führen wird.

Zusätzlich zu freiberuflichen, Offshore- und Automatisierungsalternativen geben 72 % an, dass sie ihr Angebot aufgrund des Arbeitsmarktes anpassen mussten, indem sie die Öffnungszeiten reduzierten oder mehr Nischenprodukte verkauften. Die Mehrheit gibt auch an, dass sie Schulungsprogramme eingeführt haben, um den derzeitigen Mitarbeitern zu helfen, Aufgaben zu erfüllen, für die die Unternehmer sonst jemanden eingestellt hätten.

Während die meisten Unternehmen nach Wegen suchen, um damit fertig zu werden, ist die Lösung für viele Kundensupport- und Vertriebsabläufe klar... OUTSOURCING. Die Berater von Worldwide Call Centers sind bereit, KMUs und großen Unternehmen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, großartige Partner zu finden. Unsere Agenturen an Standorten wie Lateinamerika, Die Philippinen, Indien, & Süd-Afrika sind nicht mit demselben Arbeitskräftemangel konfrontiert, so dass sie in der Lage sind, großartige Agenten zu vernünftigen Preisen anzubieten.

Call Center Outsourcing ist ein leistungsfähiges Instrument, das relativ einfach zu implementieren ist. Sie können vertrauen Weltweite Call Center um Sie mit den besten Onshore- und Offshore-Callcentern in Manila, Kapstadt, Omaha, Prag oder Sofia zu verbinden.

Wir sind Ihre Call Center Outsourcing Experten!